Gefangenschaft

 

"Ich wäre eben vor Lachen fast vom Klo gekippt.

Dazu muß man wissen, daß das der Ort ist, an dem ich meine Literatur zu verschlingen pflege. Also: mal wieder vertieft in ein Geo-Heft und einen Artikel über Affen, blicke ich mir urplötzlich selbst ins Gesicht. Ein fetter Orang-Utan mit einer gigantischen Wampe, der zwischen einer großen Astgabel hängt wie ein Sack Mehl.

Und als Begleittext der Hinweis, daß Menschenaffen in Gefangenschaft fett und lethargisch werden.

Traut sich einer ran an die Frage, was uns gefangen hält?"